Traumreise in die Fantasie der Kinder

Die Fantasie von Kindern ist ein Ort für Erholung und Entspannung. Traumreisen senden stressige Reize des Alltages in die Ferne und machen Platz für fantastisch-schöne Wohlfühl-Momente!
Fantasiereisen tut Kindern gut!

Warum Kinder Fantasiereisen sollten

Wir leben in einer schnellen, reizüberfluteten Welt voller Leistungs- und Erwartungsdruck und durch getakteten Alltagen. Ganz schön anstrengend! Auch Kinder sind vor diesen Herausforderungen nicht vollends geschützt und fühlen sich zunehmend gestresster. So gestresst, dass jedes sechste Kind körperliche Symptome wie Einschlafprobleme oder Antriebslosigkeit aufzeigt. Ziemlich erschreckend, oder?

Dabei erwartet man Burnouts nun wirklich nicht im Kinderzimmer. Was wirkt dem also entgegen?

Unsere Empfehlung: Fantasiereisenl! Fantasie- und Traumreisen sind gelenkte Tagträume. Sie sind eine Möglichkeit, um Kinder in unbeschwerte, friedvolle und paradiesische Traumwelten einzuladen, die Stress und Ruhelosigkeit vergessen lassen. Dabei regen die fantastischen Reisen durch ihre Geschichte Empfindungen bei Kindern an und bieten Raum, um eigene innere Bilder entstehen zu lassen. 

Traumreisen stärken die fantasievolle Natur der Kinder.

Die Handlung der Geschichte selbst rückt bei Fantasiereisen in den Hintergrund. Vielmehr geht es um das Erleben von Bildern, Klängen und vielleicht sogar Düften, Geschmäckern oder Berührungen allein durch die eigene Vorstellungskraft. Die Traumwelten werden dabei so achtsam wahrgenommen, wie nur möglich und mit allen Sinnen erforscht. Fantasiereisen wirken unglaublich beflügelnd, sodass Kinder diese kraftvolle Energie direkt mitnehmen – aus der Vorstellung zurück in die Realität. Das sorgt für mehr Antrieb und Wohlbefinden im Alltag.

Die vielseitige Wirkung ist wissenschaftlich belegt!

Fantasie- und Traumreisen sind für Kinder richtige Wundermittel! Nicht für umsonst werden sie in der Therapie immer wieder angewendet – die Potenziale dieser fantasievollen Geschichten scheinen nahezu grenzenlos. In wissenschaftlichen Studien konnte belegt werden, dass Fantasie- und Traumreisen für Kinder neben ihrer entschleunigenden Wirkung bei folgenden Dingen helfen können:

Ängste nehmen

Traumreisen lösen Anspannungen des Alltags und fördern positive Gedanken. Auch Prüfungsängste können dadurch verfliegen, sodass Kinder ihr volles Potenzial entfalten können.

Ruhe finden

Die Reise an fantastische Orte der Entspannung hilft beim Abschalten und Einschlafen. Auch Ängste vor Alpträumen können verringert werden.

Fokus üben

Auf ihren Reisen lernen Kinder, sich wie gebannt auf die inneren Bilder zu fokussieren. Das fördert Konzentration und Aufmerksamkeit.

Selbstbewusstsein stärken

Fantasiereisen können Kindern zu mehr Selbstbewusstsein und innerer Stärke verhelfen. Auch die Fähigkeit, eigene ‘Fehler’ anzunehmen, wird gestärkt.

zwischen-menschliche Beziehungen kräftigen

Fantasiereisen fördern Kreativität, Perspektivenwechsel und Empathievermögen von Kindern!

körperliches und seelisches Wohlbefinden

Fantasie- und Traumreisen helfen dabei, Stresserlebnisse zu überwinden. Auch negative Stimmungen werden durch die schönen Bilder vergessen und sorgen für anschließend positive Gefühle.

Wie das Fantasiereisen wirkt

Bestimmt hast du selbst schon einmal erlebt, dass Vorstellungen allein ausreichen, um ein bestimmtes Gefühl in dir auszulösen. Wie verändert sich dein Gefühl zum Beispiel, wenn du an eine liebe Person zurückdenkst? Und wie, wenn du dir deinen tiefsten Herzenswunsch wahr geworden vorstellst?
Empfindungen, die Fantasiereisen auslösen, sind real!

Unser Gehirn unterscheidet nicht zwischen einer „realen“ Erfahrung, die wirklich erlebt wurde und einer reinen Vorstellung – in jedem Fall werden Gefühle in uns ausgelöst, die wir gerade wirklich erleben. So gelingt es, durch Traumreisen an paradiesische Orte, durch Begegnungen mit zauberhaften Wesen und ein Erleben mit allen Sinnen – mit bloßer Fantasie – angenehme Gefühle hervorzurufen. Je stärker die Bilder, desto wirksamer!

Tipp!

Fantasiereisen entspannen nicht nur unsere Jüngsten! Auch Erwachsene können mitmachen und die fantastischen Traumreisen von Aumio genießen. Probiert die Reise doch einfach mal gemeinsam aus und sprecht anschließend über das Erlebte!

Traumreisen in Aumios fernen Galaxien

Die Reisen durch Aumios liebste Traumwelten sind achtsam und fantastisch! Und wirken für alle Kinder, die die Sprache bereits gut verstehen.

 

  • Ob tiefenentspannende Tricks der magischen Kalmani-Wesen des Zauberwaldes,
  • das Treiben Lassen in den Tiefen der geheimnisvollen Unterwasserwelt
  • oder galaktische Glücksgefühle in den Mangrovenwäldern des Koluao-Dschungels.

Jedes Abenteuer hält eine ganz besondere Erfahrung für euch bereit. 

Probiert doch einmal direkt selbst die wohltuende Wirkung unserer fantastischen Zauberwelten!
Aumios Traumreisen sorgen dabei wie von selbst für …

Tiefenentspannung

Durch Techniken wie progressive Muskelentspannung oder autogenes Training gelingt es, den Körper in einen entspannten Zustand zu versetzen. Auch der Geist kann in Fantasiereisen zur Ruhe kommen, in dem die eigenen Sorgen und Anspannungen in die Ferne rücken. Das hilft auch super beim Einschlafen!

Stärkung

Das Erwecken positiver, fantastischer und wohlig-angenehmer Empfindungen in Traum und Fantasie beflügelt Kinder auch in der Realität! So laden sie auf ihren Fantasiereisen auf und treten gestärkt und voller Vertrauen zurück ins reale Leben.

Bewusstsein

Auf Aumios Traumreisen kommen Kinder in Kontakt mit ihren eigenen inneren Bildern und lernen, im Moment selbst zu sein. In ihrer Fantasie – ein sicherer Ort, der nur ihnen gehört – lernen sie ihren eigenen inneren Kosmos näher kennen.

Wahrnehmung

Mit Fantasie und Kreativität sehen Kinder, was Erwachsenen oft verborgen bleibt. Traum- und Fantasiereisen schärfen den Blick für die kleinen Dinge, weil sich nur aufmerksamen und neugierigen Menschen die Magie der Welt offenbaren wird.

Die Reise beginnt mit dir!

Lade dir Aumio kostenfrei herunter
und starte mit deinem Kind gleich in
die erste Galaxie. Probier es aus!